FAQ

AUSRÜSTUNG UND TECHNIK

Welche Ausrüstung benötige ich bei den Fahrtechnikkursen bzw. Touren?

Was prüfe ich an meinem Bike & meiner Ausrüstung vor dem Kurs?

Bitte checkt vor den Kursen & Camps noch einmal Eure Bikes:

– Sitzen alle Schrauben fest?

– Läuft die Schaltung sauber? Ist die Kette ausreichend geschmiert?

– Funktionieren die Bremsen einwandfrei? Wie ist der Stand bei den Bremsbelägen? (viele Bikes haben eine schwache Bremsleistung, da Fett/Öl-Partikel auf Scheibe und Belege geraten waren).

– Haben die Reifen den passenden Luftdruck (in der Regel 1,7 bis 2,3 bar je nach Gewicht, Einsatz etc.)?

– Sind alle Schnellspanner und Steckachsen fest?

– Sind meine Lenkerenden geschlossen oder benötige ich noch Lenkerstopfen? (Bikes mit offenen Lenkerenden sind nicht zugelassen für Kurse).

– Wir empfehlen Flatpedals für Camps oder Kurse zu montieren, dazu passende Schuhe wie z.B. Fivetens sind optimal.

– Ist die Sattelhöhe verstellbar? Wer über eine Variostütze verfügt kann sich diesen Schritt sparen, wer keine hat sollte schauen ob der Sattel für die Abfahrten deutlich abgesenkt werden kann (wenn nicht beim Händler per Eisensäge kürzen lassen).

Wir empfehlen für Euch und Eure die Ausrüstung:

  • Spaß und Motivation
  • Helm ist Pflicht, Handschuhe sind empfohlen
  • Trinkflasche oder -rucksack (für kleine Snacks ist gesorgt)
  • Kein Muss, aber empfohlen wenn vorhanden: Ersatzschlauch, Mini-Tool etc
Welches Bike passt zu welchem Kurs?

Mit einem funktionstüchtigen MTB seid Ihr bei den meisten Kursarten super ausgestattet. Für spezielle Kursangebote wie Airtime-Workshops sind vollgefederte Bikes mit ab 140 mm empfehlenswert, stabile Hardtails (Dirtbikes) gehen dafür auch. In Level 1 Kursen haben wir positive Erfahrungen mit Cross Rädern mit geländetauglichen Reifen gemacht – wer unsicher ist, ob das eigene Bike passt, bitte mailt Infos und Foto zu dem Rad an academy@liquid-life.de. Hinweis: Die Bikes der Kursteilnehmer/innen sollten den Ansprüchen vom Fahren im Gelände gerecht werden. Nach unseren Erfahrung taugen preisgünstige Fahrräder aus Discountern und Baumärkten nicht für den Geländeeinsatz!

 

KURSE UND TOUREN

Welche/r Tour/Kurs ist der richtige für mich?
Schau Dir unsere Ausschreibungen der jeweiligen Kurs-Formte und Levels an, um den passenden Kurs für Dich zu finden: Kursübersicht

Falls doch noch Fragen offen bleiben, mail uns diese an academy@liquid-life.de

Wir werden uns umgehend bei Dir melden, um Dich in Sachen Kurswahl zu beraten.

Was kosten die Kurse und Touren?
Alle unsere MTB-Fahrtechnikkurse mit der Dauer von vier Stunden liegen bei 89 € /Person inkl. MwSt. Für unsere geführten Tagestouren wird der Preis auf Anfrage je nach Region, Anspruch und Länge bestimmt. Bitte Anfragen an academy@liquid-life.de mailen!
Wieviele Personen sind in einem Kurs?
Maximal 8 Teilnehmer/innen in den regulären Kursen, bei den Spezial-Kursen maximal 6.
Wieviele Personen sind in einer Touren Gruppe?
Maximal 10 Teilnehmer/innen!
Wann findet der nächste Kurs statt?
In unserem Kalender findest du alle nächsten Kurse.
Wer nimmt an den Kursen teil?
Alle Altersklassen, Bike-Typen und Kategorien sind vertreten, da die Kurs-Vielfalt für alle das passende Angebot hat. Aber IMMER nette Menschen mit Spaß am Radfahren!
Welcher Inhalt wird in den Kursen vermittelt?
In den verschiedenen Kurse gehen wir auf die jeweiligen Level ein. Neben Balanceübungen oder Spiele mit dem Rad werden wir auf viele Einzelpunkte eingehen und diese trainieren.

Für mehr Informationen zu den einzelnen Kursen besuche unsere Kursübersicht dort informieren wir dich über die jeweiligen Kursinhalte.

Habt Ihr auch Kurse nur für Frauen?
In unseren Lady Kursen Basic und Fortgeschritten sind nur Frauen als Teilnehmerinnen mit dabei!
Bietet Ihr auch Kindergeburtstage an?
Im Hochsauerland ja, bei Interesse bitte Anfrage an academy@liquid-life.de mailen!

 

PRIVATKURSE

Wie buche ich einen Privatkurs?
Bitte sende eine Anfrage an academy@liquid-life.de mit den Vorstellungen und Anforderungen!
Was kostet eine individuell gebuchte, geführte Tour?
Wir bieten Touren ab 29 € pro Person an, der individuelle Tarif hängt von Teilnehmerzahl, Dauer und Länge der Tour ab. Bitte sendet Eure Anfragen an academy@liquid-life.de mit den Vorstellungen und Anforderungen!
Was kostet ein Privatkurs oder Einzeltraining?
Ab 75 € sind Privatkurse möglich. Bitte bucht Privatkurse auf der Privatkurs-Webpage
Wie kann ich bezahlen?
Entweder per Überweisung, paypal und alle anderen Zahlungsarten vorab zahlbar!

 

GUTSCHEINE

Wo kann ich einen Gutschein kaufen?
Du erhältst Gutscheine entweder direkt auf unserer Webseite oder in unserem Ladengeschäft.

 

BEZAHLUNG

Wie läuft die Bezahlung ab?
Bei der Buchung der Kurse kann man selber auswählen welche der gängigen Zahlungsmethoden man auswählt, es ist jedoch nicht möglich bar zu zahlen.

 

STORNIERUNG

Was ist, wenn ich einen Kurs oder eine Tour absagen muss?
Bitte sendet eine Mail mit den Details zur Stornierung an academy@liquid-life.de – es gilt die Stornierungsregelung aus unserer AGB!

 

LEIHBIKES

Kann man sich auch Bikes leihen?
Wir haben hochwertige, vollgefederte Leihbikes der All-Mountain, Enduro- & E-MTB Kategorie zu Verfügung, die von unseren Kunden auf Anfrage gemietet werden können. Wir können diesen Service für unsere Kundenim Sauerland (Brilon, Winterberg, Willingen und Olsberg) anbieten. Die Bikes sind in vielen Größen verfügbar, werden regelmäßig gewartet und werden mit Plattformpedalen zur Verfügung gestellt. Die Preise für die Leihbikes kannst du hier sehen. (Auch Helme und Protektoren können bei Bedarf zur Verfügung gestellt werden).

 

WETTER

Was ist bei schlechtem Wetter?
Außer bei amtlichen Unwetterlagen finden unsere Kurse immer statt, wir empfehlen wetterfeste Kleidung!
Was ist, wenn ein Kurs oder eine Tour doch plötzlich ausfällt?
Dann werden die Kursgebühren erstattet oder eine Gutschrift für einen der nächsten Kurse / Touren angeboten.

 

GENERELLE FRAGEN

Was mache ich, wenn ein Trail zu schwierig wird?
Sicherheit geht vor und wenn es bei Touren zu Stressblockaden kommt, ist es besser auf das Bauchgefühl zu hören. Unsere Touren sollen ein Erlebnis sein, kein Wettkampf. Die Touren sind entsprechend an das Leistungsniveau der Gruppe angepasst und wir helfen Euch mit Fahrtechniktipps gerne weiter.
Was bedeutet der Begriff All Mountain?
Der Begriff All Mountain (AM) bezeichnet im Mountainbikesport – auf das Bike bezogen – in der Regel ein Mountainbike, welches gute allround Eigenschaften besitzt, ca. 140-150mm Federweg aufweist und mit dem man auf längeren Touren, Anstiegen und auch Abfahrten gleichermaßen Spaß haben kann. AM Bikes sind die Alleskönner unter den Mountainbikes und gerade für das Fahren in den Mittelgebirgen optimal geeignet. Wer also nicht nur Forstautobahnen fährt und ab und an auch mal einen Trail oder technischen Weg in seine Touren einbaut, der ist mit einem All Mountainbike gut beraten.
Was bedeutet der Begriff Enduro?
Der Begriff Enduro bezeichnet im Mountainbikesport – auf das Bike bezogen – in der Regel ein eher abfahrtsorientiertes Bike, mit dem man aber auch längere Anstiege relativ entspannt bewältigen kann. Endurobikes haben neben der flachen, downhilloptimierten Geometrie ca. 150-170mm Federweg und sind z.B. für das Fahren in modernen Bikeparks oder Trailcentern optimal geeignet. Das ideale Mountainbike für unsere TRAIL oder PARK Kurse ist ein Enduro- oder AM-Bike.
Irgendwas ist an meinem Bike kaputt. Könnt Ihr mir helfen?
Vor den Kursen oder den Touren sollte sichergestellt sein, dass die Bikes im einwandfreien Zustand und technisch voll funktionsfähig sind. Bei Defekten vor Ort auftreten geben unsere Guides Tipps und Hilfe zur Selbsthilfe, andere Touren-Teilnehmer helfen sicher auch gerne. Ansonsten bieten wir in unserer hauseigenen Meisterwerkstatt im Store Brilon die Möglichkeit, Reparaturen durchführen lassen kann.
Werden Protektoren benötigt?
Bei höheren Kurs-Levels ist es empfehlenswert, ab Level 2 empfehlen wir Schienbeinschützer, da die Flatpedals weh tun können und ein Abrutschen anfangs immer mal passieren kann. In Kursen mit Sprüngen empfehlen wir ebenfalls Schoner, verpflichtend sind sie nicht. Wir verleihen auch Protektoren im Hochsauerland.
Kann man auch ein individuelles Fahrtechniktraining bei euch buchen oder verschenken?
Sicherlich, bitte sendet Eure Anfragen an academy@liquid-life.de mit Euren Vorstellungen und Anforderungen! Wir melden uns umgehend.

© Liquid-Life GmbH. All rights reserved. | Impressum & Allgemeine Geschäftsbedingungen