beratung

24. April 2016

Makronährstoff Eiweiße – Proteine Infos

Proteine sind in erster Linie keine Energiequelle, sondern vielmehr Baustoff von Muskeln, Nerven und Knochen. Ferner spielen sie eine zentrale Rolle bei der Bildung der Hormone, denn Proteine sind Verbindungen aus Aminosäuren. Von den 20 der Forschung bekannten Aminosäuren sind acht essentiell. Sie müssen über die Nahrung zugeführt werden, da der Körper sie nicht selbst bilden kann. Neben Muskeln, Knochen, Nerven, Bändern und Sehnen braucht auch unser Immunsystem Aminosäuren. Als Sportler beansprucht man eben genannte […]
24. April 2016

Makronährstoff Kohlenhydrate Infos – Teil II

Hier zurück zu Teil I – (Mehlsorte) Makronähstoff Kohlenhydrate – Spezialthema Kohlenhydratquellen, am Beispiel des Brotes 🙂 Ein paar einleitende Worte: Brot ist nicht gleich Brot… 2. Mahlung Auf der Mehlpackung steht die Zahl 405. Was heißt das? Diese Zahl, auch genannt Mehltype, gibt uns Aufschluss über den Mineralstoffanteil in 100 g Mehl: Das heißt, 405 weist darauf hin, dass 405 mg Mineralstoffe in 100 g Mehl enthalten sind. Weder der Kern, genannt Keimling, noch […]
24. April 2016

Makronährstoff Kohlenhydrate Info – Teil I (Mehlsorte)

Makronährstoff Kohlenhydrate – Kohlenhydratquellen, am Beispiel des Brotes 🙂 Ein paar einleitende Worte: Brot ist nicht gleich Brot… Ich backe leidenschaftlich gerne Brot. Doch das, was ich da aus dem Ofen ziehe, hat mit dem Brot aus der Bäckerei, gar aus der Packung nichts zu tun. 1. Mehlsorte Nein, nicht Gerste, Roggen oder gar Weizen! Ich verwende Dinkel, Grünkern, Hafer, Hirse, Quinoa, Amaranth, wahlweise sogar Kokos- und Mandelmehl. Die Auswahl in der heutigen Zeit ist […]
24. April 2016

Makronährstoff Kohlenhydrate Thema

Kohlenhydrate liefern unserem Körper Energie (Muskulatur und Gehirn), ebenso wie Fette. In 1 Gramm Kohlenhydrate stecken etwa 4 Kilokalorien. Typische Lieferanten sind z.B. Getreide, Reis, Kartoffeln, Hirse, Quinoa, Amaranth, Hülsenfrüchte, Gemüse und Obst. Je ursprünglicher das Produkt, desto hochwertiger sind die Kohlenhydrate (siehe unten). Was sind Kohlenhydrate? Kohlenhydrate bestehen aus Zuckermolekülen. Aber es sind bei weitem nicht alle Kohlenhydratquellen vom Geschmack her süß! Woran liegt das? Ursache ist die Struktur und Menge der Zuckermoleküle. Es […]
24. April 2016

Spezialthema Vitamin D Infos – Teil II

(Hier zurück zu Teil I) Kalzium-, Phosphat-, Magnesium-, Vitamin K2-Haushalt… und woran man noch denken sollte 🙂 Wie im ersten Artikel zu Vitamin D bereits erwähnt, steht letzteres in einem engen Zusammenhang mit Kalzium. Kalzium hat in unserem Körper die Aufgabe, Knochen und Zähne zu bilden bzw. zu stärken. Dieses sogenannte Hartgewebe hat einen langsamen Stoffwechsel, sodass Mangelerscheinungen oft die Folge von einem langfristig niedrigen Kalziumspiegel sind. Auch hat Kalzium im Blutplasma verschiedene Funktionen. Liegt hier […]
24. April 2016

Sport und Ernährungswissenschaft – Thema

Früher waren Ernährungswissenschaften mal Teil der Schulbildung und das aus gutem Grund… „Du bist, was du isst!“ Zumindest muss wohl niemand davon überzeugt werden, dass unsere Gesundheit maßgeblich von unserer Ernährung abhängt. Überzeugungsarbeit ist eher bei der Diskussion um den Zustand „gesund“ zu leisten… Um gesund und leistungsfähig zu sein, braucht unser Körper sogenannte Makro- und Mikronährstoffe. Als Makronährstoffe bezeichnen wir die großen Spieler: Eiweiß/Protein, Kohlenhydrate und Fette/Lipide. Sie sind Bausteine unseres Körpers und Energielieferanten. […]
24. April 2016

Spezialthema Vitamin D Tipps – Teil I

Hab Sonne im Herzen… Besser sollte es heißen: Hab Sonne auf der Haut und Vitamin D im Blut. Das Problem bei der Sache: Dunkle Wintermonate und Mangel an Bewegung draußen am Tageslicht, an der frischen Luft. Die Richtwerte für den Vitamin D-Spiegel im Blut liegen zwischen 50µg/ml und 80µg/ml. Eine Blutuntersuchung, am besten im Mai und September, gibt Aufschlüsse über die eigenen Werte und ob eine Supplementierung (kurz Supp), d.h. eine Einnahme von Vit D […]
24. April 2016

Spezialthema Gewürzkunde – Food Tipps

Früher wurden Gewürze wie Gold gehandelt und hatten einen hohen Stellenwert nicht nur in der Küche. Heute sind sie oft eher lieblos behandelte Begleiter, die das Essen geschmacklich aufpeppen sollen. Hinter Gewürzen, besonders frischen Gewürzen, steckt jedoch noch viel mehr. Sieben Gewürze habe ich mir mal näher angeschaut und als kleine Gewürzkarten zusammengestellt. Einfach PDF ausdrucken und merken 😉 . Nicht nur unsere Geschmacksknospen, sondern auch und vielmehr noch unsere Gesundheit wird sich freuen. Als […]
24. April 2016

Ernährung und Gesundheit – unsere Tipps!

Das Thema Ernährung ist wie der berüchtigte Schuh, der IMMER drückt… Überall wird dem Menschen gezeigt, Ernährung bedeutet Abnehmen und Abnehmen bedeutet Diät. FALSCH ! Erstens: Ernährung dient wohl dem obersten Ziel uns am Leben zu erhalten. Ferner geht es vielmehr darum, gesund zu bleiben bzw. zu werden, d.h. unsere Lebensqualität zu steigern und unsere „Leistung“ aufrecht zu erhalten. Und hier fängt dann auch schon die Interpretation an. Was bedeutet Lebensqualität? Für jeden etwas anderes […]
BUY NOW