0% Finanzierung
Gratis Premium-Versand ab 79€ 📦
Top Markenauswahl
Du hast keine Artikel auf Deinem Wunschzettel.
Um den Wunschzettel zu benutzen musst Du angemeldet sein.
Orbea

Orbea Markenshop

Orbea ist ein Unternehmen mit Geschichte. Angefangen hat das Unternehmen mit Revolvern im Jahre 1840. Den schnellen Geschossen ist die Marke treu geblieben und versorgt den Bike-Markt mit heißen Eisen, wobei hier eher Carbon und Aluminium zum Einsatz kommen. Die Bikes von Orbea sind nicht nur schnell, sondern sehen auch schön aus.  Bei den meisten Mountainbikes schleift Orbea die Schweißnähte glatt und erzeugt so einen Prestige-Look für die Aluminium Rahmen. Doch auch im Gravel und Rennradbereich hat Orbea die Nase weit vorne.


Orbea

Ansicht als Raster Liste

130 Artikel

Seite
pro Seite
Einkaufen nach
Einkaufsoptionen
Kategorie
Less
Alle
Neu
Sale
Ansicht als Raster Liste

130 Artikel

Seite
pro Seite

Orbea: Premium-Bikes vom spanischen Traditionshersteller

Von Revolvern im Jahre 1840 hin zu futuristischen High-Tech-Bikes von Morgen: Der spanische Fahrradhersteller Orbea aus dem nordspanischen Mallabia feierte 1985 erste Erfolge bei der Tour de France und ebnete sich daraufhin einen Weg in der Mountainbike-Szene. Auch dort greifen die Basken mit ihren Premium-Bikes die Weltspitze an, darunter Innovationen wie das Orbea „Rise“ oder das asymmetrische Enduro Bike „Rallon“.

Allerdings gehört nicht jedes Bike zum Performance-Bereich, auch Gravel Bikes für lange Abenteuer und Rennräder für Speed auf der Straße bietet dir Orbea in Top-Qualität – entdecke die Fahrräder der Marke bei Liquid-Life!

48 Produkte von 130

Orbea Bikes – Die Geschichte

2020 feierte Orbea seinen 180. Geburtstag. In der fast 200 Jahre dauernden Geschichte hat Orbea immer wieder bewiesen, dass es sich lohnt, neue Wege zu gehen. Einen einzigartigen Weg voller Leidenschaft. Diese Leidenschaft ist es, mit der Orbea auch der Arbeit nachgeht. Eine Arbeit die geprägt ist, von der unentwegten Suche nach den neuen Ideen. Kein Wunder, dass sich Orbea auf diesem Weg während der vergangenen 180 Jahre immer wieder neu erfunden hat.

Als Genossenschaft hat Orbea sein ganz eigenes Verständnis von seinem  Unternehmen. Orbea ist die Gesellschaft und Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind die Gesellschafter. Sie bestimmen den Kurs und die Zukunft des Unternehmens. Nur wer das weiß kann verstehen, wie Orbea funktioniert. Verantwortlich für die Steuerung Orbeas ist einerseits der Vorstand, der alle vier Jahre von und aus den Mitarbeitern gewählt wird. Der Vorstand definiert die Richtlinien für das soziale, wirtschaftliche und rechtliche Handeln.

Anders als bei anderen Firmen funktioniert auch die Vergütung der Mitarbeiter. Sie erhalten einen ihren Aufgaben und Leistungen entsprechenden monatlichen Vorschuss, der am Ende des Geschäftsjahres mit dem Gesamtergebnis des Unternehmens verrechnet wird. All diese Punkte sorgen für ein solidarisches und gerechtes Miteinander und eine ganz besondere Beziehung zu der geleisteten Arbeit, der Kollegen und auch zu den Kunden.

Die Wurzeln für diese ganz andere Art der Unternehmensführung reichen weit zurück in die späten 1960er Jahre. Damals stand das Unternehmen kurz vor dem Ende. Als die Gründerfamilie tatsächlich die Schließung erwog, ergriffen die Arbeiter kurzerhand die Initiative. Sie kauften der Familie Orbea das Unternehmen ab und verwandelten es in eine von den Arbeitern getragene Genossenschaft. Sie waren überzeugt davon, dass es einen anderen Weg für Orbea gab. Einen neuen Weg mit neuen Methoden und Visionen.

Alle wussten, dass sie diesen Weg gemeinsam gehen mussten. „Das war längst nicht mehr nur eine ökonomische Frage“, betonen diese Pioniere später. „Die Menschen standen auch persönlich voll hinter der Sache – und mit ihnen ihre Familien. Im Laufe der Zeit wurden auch viele Kinder Teil der Genossenschaft – und später dann wiederum deren Kinder. Oft ging es in den Gesprächen an den Küchentischen in Eibar,(Bizkaia), Spanien, um Orbea. Denn es stand viel auf dem Spiel“.

Der Name Orbea steht für soziale Verantwortung. Orbea sieht es als Aufgabe die Genossenschaft, auch zukünftigen Generationen eine solide soziale und wirtschaftliche Basis zu bieten. Orbea will das Unternehmen in noch besserem Zustand weitergeben, als Sie es übernommen haben. Dabei geht es nicht darum, einige wenige Menschen zum Wohlstand zu verhelfen. Es geht um den Wohlstand der Gesellschaft selbst, um sichere Arbeitsplätze und um eine intakte Umwelt.

Dafür investiert Orbea in die Bildung. Orbea arbeitet eng mit den Berufsschulen zusammen, um Mitarbeiter zu qualifizieren und hochwertige Arbeitsplätze zu schaffen. Es findet ein reger Austausch von Wissen, mit Technologiezentren und innovativen Unternehmen statt, um gemeinsam neue Spitzenprodukte zu entwickeln. Auch im Radsport setzt Orbea auf junge Menschen. Vor allem natürlich durch die enge Beziehung zur Fundation Euskadi.

Unzählige Kinder haben dank dieser Stiftung ihre ersten Erfahrungen mit dem Radsport gemacht. Manche von ihnen bleiben dem Fahrrad treu und der eine oder andere findet den Weg in den Profiradsport, sei es im Team Euskaltel-Euskadi oder in anderen, großen World-Tour-Teams. Darüber hinaus gibt Orbea mit dem Thema Fahrrad, die Möglichkeit sich für die gute Sache einzusetzen. So arbeitet Orbea mit Menschen, Stiftungen und NGOs zusammen, die sich für eine lebenswertere und gerechtere Welt einsetzen.

Werte, die Orbea auch im eigenen Unternehmen selbst sehr wichtig sind. Das zeigt schon dieses ganz besondere Thema, das seit langer Zeit Mittelpunkt der Arbeit ist: das Fahrrad. Und auch hier hat sich Orbea für einen besonderen Weg entschieden. Orbea stellt fest: Dass Sie keine Fahrräder für Frauen oder Männer bauen, sondern Fahrräder für Menschen. Diese Einstellung spiegelt sich in den Produkten von Orbea wieder, in Ihrem Einsatz für den Frauenradsport (Lisa Brennauer, Deutsche Meisterin auf der Straße), in der Sprache, in der Einstellungspolitik und dem Gleichstellungsplan.

Wesentliches Merkmal der Genossenschaft ist auch die Solidarität unter den verbundenen Unternehmen, mit denen Orbea die Mondragón Gruppe bildet. Etwa durch einen gemeinschaftlichen Fond, mit dem wir Unternehmen in wirtschaftlich schwierigen Zeiten unterstützen.Und sollte es tatsächlich mal zur Schließung eines beteiligten Unternehmens kommenhelfen wir den Mitarbeitern durch Arbeitsplätze in anderen Betrieben der Gruppe.

Orbea Bikes – besondere Bikes von besonderen Menschen

Tradition und Innovation, dazu Radsportbegeisterung, die im Baskenland quasi zur DNA gehört: Der spanische Fahrradhersteller Orbea begeistert mit Bikes, die diese Leidenschaft mit jedem Bauteil ausstrahlen. In dem genossenschaftlichen Unternehmen bestimmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Erfolgskurs mit – und das spürst du bei jeder Kurbelumdrehung! Ob MTB, Rennrad, E-Bike, Gravel, Urban oder Fahrräder für Kids: Die Premium-Fahrräder überzeugen einfach in puncto Materialqualität, Verarbeitung und Design. Dahinter steckt Know-how aus mehr als 180 (!) Jahren Firmengeschichte. Mitte des 19. Jahrhunderts als Waffenschmiede gegründet, stellt Orbea schon seit 1920 Fahrräder her. Diese jahrzehntelange Erfahrung und die Firmenphilosophie der kreativen Mitgestaltung durch die Belegschaft sind es, die Orbea Bikes zu etwas Besonderem machen.

Die Produktlinien: MTB, Road Bikes, Gravel, E-Bikes & Co.

Die Modellpalette des spanischen Marktführers bildet die ganze Vielfalt des Radfahrens ab. Bei den Mountainbikes hast du die Wahl zwischen Hardtails (z. B. „Alma“, „Laufey“) und Fullys der „Rallon“- sowie „Occam“- und „Oiz“-Linien. Die Hightech-Carbonrenner „Orca“ sind die Flaggschiffe im Rennradsegment, aber auch die „Avant“ und „Terra“ Bikes bieten dir Fahrfreude pur. Letztere sind auch als Gravel Bikes für speedigen Spaß abseits der Straße erhältlich. Die „Rise“ und „Wild“ E-Bikes, Kinderfahrräder, Urban-Modelle, Fitnessbikes, Triathlonräder und Custom Bikes vervollständigen das umfangreiche Portfolio des baskischen Unternehmens. Hier wird wirklich jede(r) fündig!

Fahrräder mit Wert – und Werten

Orbea stellt nicht einfach „nur“ hochwertige Zweiräder her, bei der Marke lebt man auch Werte. Die wirtschaftliche und soziale Gemeinschaft der Genossenschaft will etwas erreichen, das Bestand hat. Umweltschutz, Bildung und Engagement für junge Menschen sind feste Bestandteile der Firmenkultur. So ist Orbea unter anderem eng mit der Fundacion Euskadi verbunden, die Kinder für den Radsport begeistert, und unterstützt viele weitere Stiftungen und NGOs. Solidarität, Gleichstellung und soziale Verantwortung sind bei Orbea keine Worthülsen, sondern Alltag – kein Wunder, dass alle, die bei Orbea arbeiten, voll hinter der Sache stehen. Und Fahrräder bauen, die in jeder Hinsicht ihren Wert haben und Menschen glücklich machen. Dass diese Philosophie im Trend liegt und ein nachhaltiges Erfolgsrezept ist, beweisen die vielen zufriedenen Kundinnen und Kunden sowie die sportlichen Erfolge. Der zweifache Olympiasieger und fünffache Weltmeister Julien Absalon war Teil des Orbea Racing Teams und mit Martin Maes fährt seit 2022 einer der weltbesten Enduro- und Downhillfahrer für Orbea.

Bestell Orbea Bikes aus dem Baskenland bei Liquid-Life

Entdecke auch du die von Tradition, Innovationsgeist und Wertigkeit geprägten Bikes von Orbea! Ob Top-Sportler oder ambitionierter Freizeitfahrer, ob in der City, offroad oder auf der Straße: Mit einem Fahrrad von Orbea sitzt du auf dem ruppigen Trail genauso mit Spaß im Sattel wie auf der Asphaltpiste. Wir teilen die Liebe und Leidenschaft fürs Bike mit Orbea – und bieten dir vom soliden Einsteigermodell bis zum Highspeed-Renner ausgewählte Modelle der Marke. Sieh dich in Ruhe im Sortiment um und bestell dein neues Traumbike von Orbea bei uns im Onlineshop!