Navigation umschalten

Hast Du noch Fragen?

02961 9148869

Mo.-Fr. 14.30-18 Uhr / Sa. 10-14 Uhr

Schreib Uns zum Kontaktformular

Unser Service

Bestellstatus

Verfolge Deine Bestellung

Du hast keine Artikel auf Deinem Wunschzettel.

Um den Wunschzettel zu benutzen musst Du angemeldet sein.

Vollbild anzeigen
neu

Specialized

S-Works Stumpjumper EVO Satin Brushed Black Liquid Metal / Carbon / Black 2022
12.700,00 € inkl. MwSt.
0% Finanzierung
Ab 423,33 € monatl.
  • Produktpreis: 12.700,00 €
    Laufzeit (in Monaten) Monatliche Rate Sollzins (jährl., gebunden) Effektiver Jahreszins Gesamt-betrag
    6 2.116,67 € 0,00% 0,00% 12.700,00 €
    12 1.058,33 € 0,00% 0,00% 12.700,00 €
    18 705,56 € 0,00% 0,00% 12.700,00 €
    24 529,17 € 0,00% 0,00% 12.700,00 €
    30 423,33 € 0,00% 0,00% 12.700,00 €
    36 395,79 € 7,62% 7,90% 14.248,57 €
    42 345,49 € 7,62% 7,90% 14.510,66 €
    48 307,83 € 7,62% 7,90% 14.775,79 €
    54 278,59 € 7,62% 7,90% 15.043,96 €
    60 255,25 € 7,62% 7,90% 15.315,17 €
    66 236,20 € 7,62% 7,90% 15.589,40 €
    72 220,37 € 7,62% 7,90% 15.866,64 €
Größe berechnen
FAHRWERKSETUP
+ GRATIS
  VIP-Mitgliedschaft 10% Rabatt auf jede Bestellung
  Versandkostenfrei ab 50 Euro
  Lieferzeit
3-5 Werktage
Click & Collect im Store Brilon
So kommt Dein Bike zu Dir:
Video image placeholder
Kostenloser Premiumversand
30 Tage Rückgaberecht
10€ Gutschein im Newsletter
Kostenlose Montage

Specialized S-Works Stumpjumper EVO Satin Brushed Black Liquid Metal / Carbon / Black 2022 | Enduro Mountainbike

Das S-Works Stumpjumper EVO ist nicht nur ein Trailbike. Nein, es ist ein wahre Shred-Maschine, die gebaut wurde, um die krassesten Trails zu rocken. Felsen, Wurzeln, Sprünge, Drops - kein Problem für das EVO. Mit seinem völlig neuen Design, vom S-Sizing mit verstellbarem Steuerrohrwinkel bis hin zu 160 mm Federweg, ist dieses Teil die absolute Trail-Waffe. Das S-Works Stumpjumper EVO - get rowdy!

  • 160 MM FEDERWEG, DER DEN TRAIL BÄNDIGT (S1: 150 MM): Auch der größte Federweg ist nutzlos ohne die richtige Kinematik, weshalb wir sie bei der Entwicklung des Stumpjumper EVO Designs in den Vordergrund gestellt haben. Mit den Erkenntnissen aus dem Fahrwerksdesign des Enduro und mehr als 1.000 Stunden Entwicklungsarbeit am Trail und im Fahrwerkslabor haben wir die Leistung beim Bergaufpedalieren erheblich verbessert und gleichzeitig ein leistungsfähiges, effizientes und lebendiges Bike geschaffen, nach dem sich jeder Biker sehnt. Außerdem wurde das Anti-Squat-Verhalten erhöht, so dass das Fahrwerk dem Wippen besser widersteht. Eckige Hindernisse werden nun auch besser geschluckt, wodurch weniger Geschwindigkeit verloren geht.
  • PROGRESSIVE GEOMETRIE: Die S-Sizing Geometrie des Stumpjumper EVO ist unsere bisher progressivste überhaupt. Lang, niedrig, flach, eine Gabel mit wenig Offset, ein steilerer Sitzrohrwinkel - all das macht deinen Ride zu einem besseren Erlebnis. Jedoch haben unterschiedliche Fahrer unterschiedliche Anforderungen an das Bike, weshalb die Geometrie des Stumpjumper EVO mit sechs verschiedenen Einstellungen voll anpassbar ist. So kann nicht nur die Tretlagerhöhe um 10 mm verstellt werden, sondern auch das Steuerrohr um bis zu zwei Grad. Solltest du mit dem EVO ein 27.5" Hinterrad in Verbindung mit einem 29" Vorderrad fahren wollen - kein Problem, auch dafür gibt es die perfekte Einstellung.
  • RIDER-FIRST ENGINEERED™: Rider-First Engineered™ Rahmen verwenden einen Rahmengrößen-abhängigen Ansatz, um die Fahreigenschaften über alle Größen hinweg identisch zu halten. Ganz gleich, ob kleiner S1 Fahrer oder Hüne auf dem S6 Bike - die Fahreigenschaften bleiben die gleichen. Kurvenfahren wie auf Schienen und ausgewogene Steifigkeit zwischen Vorder- und Hinterrad - all das bei geringst möglichem Gewicht.
  • SWAT™: Als wir 2016 die SWAT™ Box am Stumpjumper einführten, vergrößerten wir den Stauraum und hatten von nun an genügend Platz für Pannenschutz-Equipment. Beim neuen Stumpjumper haben wir die gleichen Designmerkmale beibehalten, aber das Volumen vergrößert und eine SWAT™ Blase hinzugefügt, mit der du zusätzlich 650 ml Wasser in deinem Unterrohr verstecken kannst. Ja, die Blase hat die gleiche Größe wie eine kleine Flasche.
 
Bike Specs
Rahmen
FACT 11m carbon chassis and rear-end, asymmetrical design, 29 Trail Geometry, SWAT™ Door integration, head tube angle adjustment, horst pivot BB adjustment, threaded BB, fully enclosed internal cable routing, 12x148mm dropouts, 150mm of travel
Schaltwerk
SRAM XX1 Eagle AXS
Schalthebel
SRAM Eagle AXS Rocker Paddle
Kassette
Sram XG-1299, 12-Speed, 10-52t
Kette
SRAM XX1 Eagle
Tretlager/Innenlager
SRAM DUB, BSA 73mm, threaded
Kurbel
SRAM X01 Eagle, DUB, S1:165mm, S2-S5: 170mm, S6: 175mm
Gabel
FOX FLOAT 36 Factory, GRIP2 damper, 15x110mm, 44mm offset, S1: 150mm of travel, S2-S6: 160mm of travel
Dämpfer
FOX FLOAT X Factory, Rx Trail Tune, EVOL Air sleeve, 2-position lever w/ LSC adjustment, S1:210x50mm, S2-S6:210x55mm
Laufradsatz
VR: Roval Traverse SL, sealed cartridge bearings, 15mm thru-axle, 110mm spacing | HR: Roval Traverse SL, DT Swiss Star Ratchet, 54t engagement, SRAM XD driver body, 12mm thru-axle, 148mm spacing
Felge
Roval Traverse SL 29, hookless carbon, 30mm inner width, 2Bliss Ready, hand-built, 28h
Reifen
VR: Butcher, GRID TRAIL casing, GRIPTON® T9 compound, 2Bliss Ready, 29x2.3" | HR: Eliminator, GRID TRAIL casing, GRIPTON® T7 compound, 29x2.3"
Sattel
Bridge, 155/143mm, Hollow Ti-rails
Sattelstütze
RockShox Reverb AXS, 30.9, 1X remote, (S1:100mm, S2: 125mm, S3: 150mm, S4-S6: 170mm)
Vorbau
Deity, 35.0mm
Lenker
Roval Traverse SL Carbon, riser bar, 6-degree upsweep, 8-degree backsweep, 30mm rise, 800mm, 35.0mm
Griffe
Deity, Knuckleduster, Black
Bremsen
SRAM Code RSC, 4-piston caliper, hydraulic disc, 200mm
Filter
Laufradgröße
29"