Für manche überraschend, für andere nicht: Der Schweinfurter E-MTB-Pionier hat zur Eurobike 2018 die Katze aus dem Sack gelassen! Nach über zwei Jahren Entwicklungszeit erblickt die Modellreihe Haibike Flyon 2019 das Licht der elektrifizierten Geländeradsportwelt oder besser gesagt: Das Flyon zieht alle Blicke im Vorbeifliegen auf sich, auch wenn Teamfahrer Sam Pilgrim nicht gerade 10-Meter-Backflips zieht! Denn anders als es üblich ist, wurde nicht ein fertiges Antriebssystem in ein neues Design eingebaut, sondern von Grund auf eine systemintegrierte Plattform für diese neue Modellreihe erschaffen. Der formschöne Rahmen aus Carbon und Aluminium kommt im unverkennbaren Haibike-Style daher und punktet mit Wiedererkennungswert und Details, die den Unterschied machen!

Haibike Flyon 2019

Haibike Flyon 2019 – next Level E-MTB

Natürlich sind die Vorreiter in Sachen E-Mountainbikes von Haibike nicht bescheiden, sondern selbstbewusst, wenn es um Ihre neue Kreation geht – und das zurecht: Als Herz der Flyon-Modelle dient der bisher kaum auf dem Markt präsente Antrieb von TQ-Systems, der in gemeinsamer Optimierung noch besser gemacht wurde und 120 Nm leisten kann. Per ergonomischer Remote-Bedienung am Lenker lässt sich der für die volle Power bekannte Motor in folgende Modi einstellen, alles intuitiv und einfach bedienbar:

– ECO
– LOW
– MID
– HIGH
– XTREME

Damit auch Freunde des intensiven Fliegens nicht lange warten müssen, bis der 630 Wh Akku wieder voll ist, gibt es optional ein starkes 10 A Ladegerät (normalerweise kommen die Flyon-Modelle mit 4 A Ladegeräten), das laut Hersteller schon in einer Stunde wieder über zwei Drittel der Power nachgeladen hat.

Aktuelle Fotos der Flyon-Modelle aus der Haibike-Zentrale in Schweinfurt:
Haibike Flyon 2019
Haibike Flyon 2019
Haibike Flyon 2019

Haibike Flyon 2019 mit Licht-Power u. mehr

Integriert an das bunte und vielseitige Display kommt die Beleuchtung Skybeamer 5000 (vorne) und Twin Taillights (hinten beidseitig) direkt mit dabei, was Fans von starkem Licht freuen wird. Die Leuchtkraft von 5000 Lumen ist nicht zu unterschätzen und die LED-Lichter im Heck sind beidseitig in die Sitzstreben integriert. Wie bei Autos soll das StVZO-zugelassene Tagfahr-, Auf- und Abblendlicht ein Plus ein Sicherheit bringen.

Haibike FLYON Modelle

Haibike FLYON Nduro 10.0 – Preis: 8.999 € (UVP)

Haibike Flyon

Frame: Haibike Carbon / Aluminium Hybrid Frame
Fork: FOX 36 Float FACTORY 27.5+
(Grip2) E Kashima
Shock: Fox FACTORY Float X2, Kashima
Drivetrain: SRAM EX1
Brakes: Magura MT7
Motor: HPR 120S / 250 W / 120 Nm
Batttery: 630 Wh Intube
Wheelset: DT Swiss FR1950
Tyres: Schwalbe Magic Mary EVO Soft 27.5″ × 2.6″

Mit dem Haibike FLYON Nduro wird die populäre Modellreihe mit dem Plus an Potenz für Abfahrten, Sprünge und Action neu definiert. Schluckfreudige 180 mm Federweg vorne und hinten schreien nach Bikepark-Trips und Luftmeilen-Sammeln. Per Flip-Chip an der Dämpferaufnahme kann man den Lenkwinkel +/- 1° (steiler oder flacher) verstellen sowie die Tretlagerhöhe um +/- 10 Millimeter ändern. Ab 6.299 € (UVP) kann man das Flyon in der NDURO-Version sein Eigen nennen.

Haibike FLYON Nduro 8.0 – Preis: 6.999 € (UVP)

Haibike Flyon Nduro 8.0

Frame: Haibike Carbon / Aluminium Hybrid Frame
Fork: FOX 36 Float Performance 27.5+
(Grip) E-Bike
Shock: Fox Performance Float X2
Drivetrain: Shimano XT
Brakes: Shimano M8020
Motor: HPR 120S / 250 W / 120 Nm
Batttery: 630 Wh Intube
Wheelset: Tryp35
Tyres: Schwalbe Magic Mary EVO Soft 27.5″ × 2.6″

Haibike FLYON Nduro 5.0 – Preis: 6.299 € (UVP)

Haibike Nduro 5.0

Frame: Haibike Carbon / Aluminium Hybrid Frame
Fork: Yari RC 27B
Shock: Deluxe RT/RL
Drivetrain: SRAM NX11
Brakes: Magura MT5
Motor: HPR 120S / 250 W / 120 Nm
Batttery: 630 Wh Intube
Wheelset: Tryp35
Tyres: Maxxis Minion 27.5″ × 2.6″ 120tpi 3C

Haibike FLYON Allmtn 10.0 – Preis: 8.999 € (UVP)

Die Allmtn-Reihe bietet 150 mm Federweg und kommt mit unterschiedlichen Laufradgrößen: Vorne mit 29″ Laufrad und hinten dank 27,5″+ Reifen sehr satt auf dem Trail fahrend! Die FLYON Allmtn geht bei 5.999 € los, das Top-Model liegt bei 8.999 € (UVP).

Haibike Flyon Allmtn 10.0

Frame: Haibike Carbon / Aluminium Hybrid Frame
Fork: DT Swiss F535_One 27,5+/29″ (Crown)
Shock: DT Swiss R535
Drivetrain: SRAM XX1 Eagle
Brakes: Magura MT7
Motor: HPR 120S / 250 W / 120 Nm
Batttery: 630 Wh Intube
Wheelset: DT Swiss HX1501 – Mix 29″/27.5″
Tyres: Maxxis Minion 29″ × 2.5 – 27.5″ × 2.8 mixed

Haibike FLYON Allmtn 8.0 – Preis: 6.999 € (UVP)

Haibike Allmtn 8.0

Frame: Haibike Carbon / Aluminium Hybrid Frame
Fork: FOX 36 Float Perf. Elite 29″ (Fit4) E-Bike
Shock: Fox Perf. Elite Float DPX2
Drivetrain: Shimano XT
Brakes: XT M8020
Motor: HPR 120S / 250 W / 120 Nm
Batttery: 630 Wh Intube
Wheelset: Tryp – Mix 29″/27.5″
Tyres: Maxxis Minion 29″ × 2.5 – 27.5″ × 2.8 mixed

Haibike FLYON Allmtn 5.0 – Preis: 5.999 € (UVP)

Haibike Allmtb 5.0

Frame: Haibike Carbon / Aluminium Hybrid Frame
Fork: Yari RC 29B
Shock: Deluxe RT
Drivetrain: SRAM NX11
Brakes: Magura MT54
Motor: HPR 120S / 250 W / 120 Nm
Batttery: 630 Wh Intube
Wheelset: Tryp – Mix 29″/27.5″
Tyres: Maxxis Minion 29″ × 2.5 – 27.5″ × 2.8 mixed

Haibike Flyon hinten ungefedert – Alltrail & Adventr

Als „Alltrail“ ist die Flyon-Serie auch hinten ungefedert zu haben. Traktionsstarke 27,5″+ Reifen bieten Komfort und Grip, erhältlich sind die beiden vielseitig einsetzbaren Alltrail-Modele ab 4.999 € (UVP).

Haibike FLYON Alltrail 6.0 – Preis: 5.999 € (UVP)

Haibike Alltrail 6.0

Haibike FLYON Alltrail 5.0 – Preis: 4.999 € (UVP)

Haibike Alltrail 5.0

Abenteuerlustige E-MTBler/innen können sich über die Adventr-Linie freuen. Für Micro-Adventures geeignet, aber auch für das täglich Pendeln zur Arbeit kommen die Modelle mit Schutzblechen und einem innovativen Gepäckträger. Vom Preis her werden die beiden Modelle 4.999 € und 5.999 € (UVP) Wert sein.

Haibike FLYON Adventr 6.0 – Preis: 5.999 € (UVP)

Haibike Adventr 6.0

Haibike FLYON Adventr 5.0 – Preis: 4.999 € (UVP)

Haibike Adventr 5.0