Willkommen im neuen Liquid-Life Store! Teste jetzt den Bikeberater und finde Dein Traumbike.
 
Navigation umschalten

Hast Du noch Fragen?

02961 9148869

Mo.-Fr. 10-18 Uhr / Sa. 10-14 Uhr

Schreib Uns zum Kontaktformular

Unser Service

Bestellstatus

Verfolge Deine Bestellung

Du hast keine Artikel auf Deinem Wunschzettel.

Um den Wunschzettel zu benutzen musst Du angemeldet sein.

Haibike

Haibike

41 Artikel

Einkaufen nach
List Arrow
Ergebnisse Filtern
Einkaufsoptionen
Federweg
Rahmentyp
E-Bike Motor
Laufradgröße
Rahmenmaterial
Serie
Rahmengröße
Farbe
Preis

E-PERFORMANCE DIE DICH BEWEGT

Der unterfränkische Fahrradhersteller Haibike hat wie kein anderes Unternehmen die Entwicklung des E-Mountainbikes gefördert. Die Premiummarke setzte bereits sehr früh den Schwerpunkt auf Mountainbikes mit E-Antrieb und brachte mit der XDURO Serie die ersten ernstzunehmenden E-MTB auf den Markt. Seit den frühen Anfängen setzt Haibike die Maßstäbe in diesem Bereich und bleibt sich dem Anspruch, die besten E-Mountainbikes zu entwickeln, unverändert treu. Das Angebot und die Vielfalt an Pedelecs ist kaum zu übertreffen und bietet für jeden Typ Fahrer das ideale E-Bike – egal ob Tour, Trail oder Downhill.

Unter der Oberrubrik ePerformance fasst die zur Winora Group gehörende Marke alle E-Bikes zusammen. Unterteilen lassen sich die einzelnen Modellreihen in zwei Kernbereiche: SDuro und XDuro. Mit den Sduro Bikes bietet Haibike hochwertige Performance Bikes zu außerordentlich attraktiven Preisen an. Der größte Unterschied zu den XDuro Modellen zeigt sich bei der Motorisierung. Während bei den XDuro Modellen ein Bosch Antrieb zum Einsatz kommt, sorgt bei den SDuro Modellen ein Yamaha Mittelmotor mit einem maximalen Drehmoment von 80 Newtonmetern für kraftvolle Tretunterstützung. Doch das ist nicht der einzige Unterschied.

 
Ansicht als Raster Liste

41 Artikel

pro Seite
41 Produkte von 41

Die große Auswahl an erstklassigen Fahrrädern im Haibike Markenshop



Fahrradfahrer mit gehobenen Ansprüchen finden im Haibike Markenshop eine Vielzahl an hochwertigen Mountainbikes und Rennrädern für Alltag, Training und Wettbewerbe. Der Trendsetter im Bereich E-Bike und ePerformance kann bei nicht-motorisierten Bikes auf eine langjährige Erfahrung als einer der führenden Fahrradhersteller Deutschlands zurückblicken. Die Bikes von Haibike bestechen mit einer progressiven Formensprache und modernem Design bei höchster Funktionalität.

Haibike Sduro

Mit der 2014 eingeführten Haibike SDuro Klasse wurde ePerformance endlich für ein breites Publikum erreichbar. Die frechen Bikes der jungen Generation besitzen alle Gene der XDuro Klasse, die für Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit stehen. Zum Einsatz kommen bei den Sduro Bikes - abhängig von der Ausführung - der Yamaha PW oder der neue Yamaha PW-X Antrieb. Beide Mittelmotoren verfügen über ein Maximaldrehmoment von unglaublichen 80 Newtonmetern. Beim neuen Yamaha PW-X Antrieb konnte der Motor um 400 Gramm erleichtert werden, zudem schrumpfte die Baugröße. Dank der kleineren Ausmaße konnte Haibike die 2017er Top-Modelle neu konzipieren, was sich zum Beispiel auch bei Verwendung des neuen metrischen Dämpferstandards zeigt. Die neu entwickelten Rahmen des Modelljahres 2017 verfügen somit über eine sportlichere Geometrie für noch mehr Spaß und Agilität im anspruchsvollen Gelände. Geschützt wird der Yamaha Antrieb durch das Haibike SkidPlate, einem aus schlagzähem Kunststoff gefertigten Motorschutz. Eine weitere Besonderheit ist das im Vorbau integrierte Yamaha Display zum Schutz der Anzeige und für eine noch bessere Ablesbarkeit. In der SDuro Klasse finden sich mit den HardLife Modellen auch spezielle E-Mountainbikes für Frauen.

Haibike XDuro

Die Haibike XDuro Klasse ist für alle Rider die erste Wahl, die ihr Fahrlevel und das maximal Machbare weiter nach oben schrauben wollen – jeden Tag und in jedem Gelände! Für den Vortrieb der Top-Modelle sorgt der für den sportlichen Einsatz leistungsoptimierte Bosch Performance CX Antrieb. Dank des maximalen Drehmoments von bis zu 75 Newtonmetern stellen sogar sehr steile Uphills kein Problem dar. Die Direct Flow Technologie gewährleistet auch im unteren Kadenz-Bereich volle Motorunterstützung, womit technisch schwierige Passagen wesentlich leichter zu meistern sind. Das speziell für den Bosch Antrieb entwickelte Haibike Sprocket Equalizing System verhindert Negativeinflüsse auf die Kurbel und sorgt für eine optimierte Übertragung der Motorkraft. Wie bei den SDuro Modellen wird auch beim Haibike XDuro der Motor durch das SkidPlate zuverlässig vor äußeren Einflüssen geschützt. Mit der XDuro FullLife Serie wird speziell auf die Belange von Frauen eingegangen.

Die wichtigsten Haibike Modellreihen im Überblick


Fullnine – Der 29“ Spezialist für leichtes und mittleres Terrain

Das Haibike SDuro Fullnine ist der Spezialist für anspruchsvolle Ausritte im leichten und mittleren Gelände. Ausgestattet mit laufruhigen 29“ Laufrädern und starkem Yamaha PW-X Antrieb wird mit dem Top-Modell Fullnine 8.0 jede Tour zu einer Genusstour. Der 500 Wh Yamaha Lithium-Ionen Akku garantiert Dir selbst das Erreichen entfernter Gipfel und Ecken. Der hydrogeformte Aluminiumrahmen verfügt über das Gravity Casting System für eine optimale Integration der Antriebseinheit. Beim Federweg ist das Haibike Sduro Fullnine ebenfalls voll auf Deiner Seite: 110 Millimeter vorne wie hinten sorgen für Traktion, Grip und Komfort – wo auch immer Du gerade unterwegs sein solltest. Einen preisgünstigen Einstieg in die ePerformance Welt des Fullnine ermöglicht Dir das Haibike SDuro Fullnine 5.0 mit effizientem 100 Millimeter Fahrwerk, kräftigem Yamaha PW Antrieb und starkem 400 Wh Akku.

Fullseven – Der 27.5“ Spezialist für leichtes und mittleres Terrain

Der „kleine“ Bruder des Haibike Fullnine bietet durch den etwas kompakteren Rahmen und die kleineren Laufräder ein etwas agileres Handling. Verfügbar ist das Haibike Fullseven sowohl in der XDuro als auch SDuro Klasse. Unabhängig hiervon bietet das Fahrwerk sensationell ansprechende 120 mm Federweg und beste Parts für Deine Abenteuer. Zum Einsatz kommt je nach Modell und Klasse ein Bosch Performance CX, ein Yamaha PW oder ein Yamaha PW-X Antrieb. Dieser sitzt perfekt positioniert im hydrogeformten Aluminiumrahmen mit Gravity Casting Interface – oder bei XDuro Top-Modellen in einem Carbon High-Modulus UD-Monocoque Rahmen. Besonders exklusiv präsentiert sich das XDuro Fullseven Carbon 10.0 mit Fox Float Fahrwerk und Bike Ahead biturbo Laufrädern. Das Komplettbike wiegt nur unglaubliche 17,5 Kilogramm – da wird sogar so manches unmotorisierte Mountainbike blass vor Neid!

Hardnine – Das 29“ Hardtail für Touren im gediegenen Gelände

Für die Freunde von erstklassigen 29 Zoll Hardtails hält Haibike die attraktiven Hardnine Modelle bereit. Auch hier sind die Modelle wieder als SDuro oder XDuro Ausführung erhältlich. Du hast also die Wahl zwischen Bosch Performance CX System oder Yamaha PW/Yamaha PW-X Antrieb. Während die komplette SDuro Hardnine Serie mit hydrogeformtem Aluminiumrahmen daher kommt, steht bei den XDuro Hardnine Modellen zusätzlich noch ein Carbon High-Modulus UD-Monocoque Rahmen zur Auswahl. Für welches Modell Du Dich auch entscheidest, bei allen Hardnine Bikes sorgen hochwertige 29“ Laufräder mit Top-Bereifung und eine Marken-Federgabel für genussvolle Touren im leichten Gelände. Komplettiert mit praxisorientierten und bewährten Parts ist das Haibike Hardnine Dein perfekter und zuverlässiger Begleiter für jeden Tag.

Hardseven - Das 27.5“ Hardtail für Touren im gemäßigten Gelände

Äquivalent zum Hardnine bietet Haibike mit dem Hardseven auch eine spezielle 27.5“ Ausführung des Hardtails an. Konzipiert für 27.5“ Laufräder besticht das Haibike Hardseven durch ein extrem agiles Handling und tolle Rolleigenschaften. Für grandiosen Vortrieb sorgt je nach Modell ein Bosch Performance Antrieb (XDuro Hardseven) oder ein Yamaha PW/Yamaha PW-X Antrieb (SDuro Hardseven). Zudem gewährleistet Dir die sensibel ansprechende Federgabel mit 100/120mm Federweg ganz entspanntes Touren. Basis des Hardseven ist entweder ein hydrogeformter Aluminiumrahmen oder ein High-Modulus UD-Monocoque Carbonrahmen. Der Rahmen aus exklusivem Carbon spart zusätzlich an Gewicht, womit Du das Gesamtgewicht Deines Bikes abhängig von den Komponenten auf unter 18 Kilogramm drücken kannst.

AllMtn – Das ePerformance für anspruchsvollste Bergtouren

Mit den Haibike AllMtn Modellen bleiben keine Fragen offen: Ausgestattet mit 150 Millimeter Federweg ist das All Mountain Bike Dein zuverlässiger Partner für anspruchsvollste Bergtouren. Breite 27.5“ Reifen gewährleisten Dir im Gelände Grip, Traktion und Komfort gleichermaßen. Für die Saison 2017 hat Haibike die beiden Top-Modelle der AllMtn SDuro Klasse kräftig überarbeitet. Das Resultat der harten Ingenieursarbeit sind Trail Bikes, die Dir mit ihrer noch sportlicher ausgerichteten Geometrie ein Plus an Fahrspaß garantieren. Spendiert wurde den neuen Modellen zudem der bärenstarke Yamaha PW-X Antrieb, ein integriertes Display sowie das Haibike ePerformance Connectivity System. Die Flaggschiffe XDuro Allmtn 8.0 und SDuro Allmtn 8.0 verfügen über Magura Boltron Federgabel und Fox Float Factory Dämpfer. Die Einstiegsmodelle der Serien können sich ebenfalls sehen lassen: Mit perfekt einstellbaren und sensibel ansprechenden Air-Fahrwerkskomponenten von Markenherstellern bleiben auch hier keine Wünsche offen.

Haibike Life – Die spezielle Serie für Damen

Speziell für die moderne Bikerin von heute hat Haibike die auf weibliche Bedürfnisse abgestimmte Life Series ins Leben gerufen. Dazu gehört neben einer optimierten Geometrie auch ein farblich angepasstes Design. Für Ausritte im wilden Gelände bietet das XDuro FullLive spendable 120 mm Federweg vorne wie hinten. Der leistungsfähige Bosch Performance CX Antrieb findet perfekt positioniert im hydrogeformten Gravity Casting Interface Aluminiumrahmen Platz. Die 27.5“ Laufräder kombinieren spielerisches Handling mit erstklassigem Rollverhalten. Wie immer bei Haibike hat auch die Dame des Hauses die Qual der Wahl. Das Hardtail SDuro Hardlife kommt mit Federgabel und Yamaha PW Antrieb. Da der schlanke Yamaha-Akku seitlich entnommen werden kann, konnten die Entwickler beim SDuro selbst kleinste Rahmengrößen umsetzen. Mit dem Haibike SDuro Hardlife kommen somit auch kleinere Fahrerinnen in den Genuss maximaler Sicherheit. Für den Alltag bietet sich vor allem das Modell HardLife Street an. Ausgestattet mit Schutzblechen und Beleuchtung lassen sich tägliche Wege besonders komfortabel und sicher zurücklegen.